Touch for Health

(Dr. John Thie)

Yoga-Praxis

Touch for Health heißt Gesundheit durch Berühren.

Touch for Health ist die erste Methode der Angewandten Kinesiologie und die Grundlage, aus der alle anderen Kinesiologie-Richtungen hervorgegangen sind.

Dr. John Thie, Chiropraktiker aus den USA, hat diese ganzheitliche Methode vor über 40 Jahren erforscht und zusammengestellt.

Dank des wundervollen Zusammenhangs zwischen Muskeln und bestimmten Meridianen, Organen und Emotionen deckt der Muskeltest mögliche Blockaden im Energie-System des Menschen auf, die mit den leicht umsetzbaren, sofort wirksamen und sanften Techniken aus dem Touch for Health-Menü in kraftvolle Energie gewandelt werden können.

Ziel ist in Balance zu kommen auf der Energie-, Meridian- und Muskelebene. Muskeln können wieder entspannen, werden stärker und stabiler. Durch sanftes Berühren, Rubbeln und Massieren von verschiedenen Reflexpunkten wird das Gleichgewicht wieder hergestellt.

 

Einsatz von Touch for Health bei:

  • Körperlichen Unausgewogenheiten

  • Emotionalen Stress und Belastungen auszugleichen

  • Zur Verbesserung der Beweglichkeit und des Zusammenspiels der Muskulatur

  • Den Heilungsprozess bei Krankheiten und Verletzungen positiv zu beeinflussen

  • Die Gesundheit zu erhalten und zu verbessern

  • Die Energie zu stärken

  • Steigerung der Leistungsfähigkeit

 

Menschen, die in ihrem Alltag einseitige Belastungen haben und dadurch muskuläre Ungleichgewichte im Körper zeigen, können schnell wieder in ihre Balance gebracht werden.

Vor allem Sportler können von dieser Methode sehr profitieren.

 

„Dein Körper ist der Tempel deiner Seele – achte und pflege ihn“

kisspng-chartres-cathedral-labyrinth-cha